Landesgruppe Berlin / Brandenburg


Termine der Landesgruppe:

9. und 10. September 2017
Tag des offenen Denkmals Berlin/Brandenburg

Programm Samstag. 09.09

 

5-stündige Bustour: 14 Uhr, Treffpunkt: Staatsoper unter den Linden, Bebelplatz vor der St.-Hedwigs-Kathedrale, Sebastian Rost, max. 30 Pers., Ansprechpartner Herr Rost, 030/4859528, office@sebastian.rost.de, Anmeldung erforderlich
Unter fachkundiger Begleitung durch den Kunsthistoriker Herr Lochner-Griffith.

Station 1: 14:00 Uhr

Staatsoper unter den Linden, Bauteil C-Intendanzgebäude, Straße unter den Linden 7

Staatsoper, Intendanzgebäude, Führung und Vorstellung der Restaurierungsarbeiten im Stuck- und Tischlerbereich mit Herrn Rost und Herrn Baum. Wir bemühen uns in das Gebäude zu kommen, aber die Zugänglichkeit ist noch nicht abschließend geklärt.

Station 2: 15:00 Uhr

Bötzow Brauerei, Prenzlauer Allee 242

Führung durch die Gebäude der Bötzow Brauerei mit Vorstellung der aktuellen Restaurierungsarbeiten mit Herrn Dirk Meier.

Station 3: 16:00 Uhr

Stuckwerkstatt Rost Berliner Straße 21, 16 Uhr
Besichtigung der Stuckwerkstatt der Stuckateurfirma Sebastian Rost

Station 4: 17:00 Uhr

Kirche Rosenthal, Hauptstraße 153, 17 Uhr

Führung durch die restaurierte Kirche und Vorstellung der Malerarbeiten mit Herrn Ach.

Programm Sonntag 10.09.

 

3-stündige Tour: 10 Uhr, Treffpunkt: Königliches Landhaus, Russische Kolonie 14, 14469 Potsdam, Ansprechpartner Herr Dornbusch, 0173/6041605, pigmentum@pigmentum-restaurierung.de

Station 1: 10:00 Uhr Königliches Landhaus

Objektführung anschließend geführter Spaziergang durch die Russische Kolonie

Station 2: 11:30 Uhr Am Schragen 32, bis 12:00 Uhr

Station 3: 12:15 Uhr Mittelstraße 40, bis 13:00 Uhr

Station 4: 13:15 Uhr St. Peter & Paul Farbfassung Portalnischen, Am Bassin 13, Ende 14.00 Uhr

Als Schlußpunkt ist der historische Weinberg zu besichtigen mit kleinem Imbiss, Führung mit Herrn Schulze, ca. 15:00 Uhr.